Excel: Blattschutz für alle Tabellenblätter aufheben

Mein Kollege hatte heute das Problem, dass alle Tabellenblätter einer (sehr großen) Excel-Datei aus Versehen geschützt wurden. Mit diesem Makro konnte ich den Blattschutz in der gesamten Datei aber recht schnell wieder aufheben:

Sub BlattschutzFuerAlleTabellenblaetterAufheben() Dim i As Integer For i = 1 To Sheets.Count Sheets(i).Unprotect Password:="geheim" Next i End Sub

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

2 Kommentare

  1. geht das auch anders herum ? Blattschutz für alle Blätter wieder ein?

  2. Das geht bestimmt, aber ich kann dir gerade keinen Code aus dem Ärmel schütteln. Wenn du ein wenig im Makro rumexperimentierst, solltest du eine Lösung finden!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax