Fehler 619 bei Einwahl über das DFÜ-Netzwerk vor Windows-Anmeldung

Unsere neuen Notebooks wurden mit UMTS-Sticks von Vodafone (Modell K3715) ausgestattet, was im Vergleich zu den vorher genutzten PCMCIA-Karten eine deutliche Verbesserung darstellt (z.B. ist die Treibersoftware direkt auf dem USB-Stick enthalten). Allerdings gab es ein Problem: die Einwahl vor der Windows-Anmeldung funktionierte nicht.

Hintergrund: Wir nutzen den SecureClient von CheckPoint, um uns vor der Windows-Anmeldung in ein VPN einzuwählen, das uns eine Anmeldung an der Domäne über das Internet ermöglicht.

Nun kam bei den Einwahlversuchen mittels Über das DFÜ-Netzwerk anmelden ständig der Fehler 619. Nach der Anmeldung an Windows und dem Start der Vodafone-Software Mobile Connect funktionierte die Einwahl jedoch tadellos. Vor dem Start der Software konnte man manuell jedoch auch keine Verbindung herstellen (gleicher Fehler 619).

Nach langem Suchen und Rumprobieren (zunächst hatte ich an fehlende Dienste gedacht) habe ich nun hier die Lösung gefunden: UMTS über eplus – Fehler 619 ?!? – onlinekosten.de Community.

Man muss dem Modem, das für die DFÜ-Verbindung konfiguriert ist (in meinem Fall das HUAWEI Mobile Connect – 3G Modem in den erweiterten Eigenschaften den folgenden Initialisierungbefehl mitgeben: +CGDCONT=1,"IP","web.vodafone.de" (siehe Screenshot). Und schon läuft’s 🙂

Initialisierungsbefehl UMTS-Stick Vodafone

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

8 Kommentare

  1. .. da muss man erstmal drauf kommen. Danke für den Hinweis, wir sind auch gerade im Umbruch und werden bald die Vodafone 3G Sticks verwenden. Vermutlich wäre ich auch daran gescheitert.

    Grüße,
    Task

  2. Danke auch für den Hinweis, bin nämlich auch kurz davor mit nen Surf Stick zu ergattern, is das Problem nur bei Vodafone oder auch bei O2 oder EPlus Sticks ?

    liebe Grüße -va1o-

  3. hallo,

    per Zufall fand ich deinen Lösungsvorschlag,der mir auch den lang ersehnten Erfolg brachte.
    Die Frage ist für mich jetzt nur: wenn ich mit meiner spanischen Vodafonekarte in Spanien ins NEtz will,kann ich die Initialisierung so belassen oder muß ich die ändern auf web.vodafone.es oder so?

  4. wie mir der support von t-mobile verraten hat war meine SIM-karte stillgelegt. nach reaktivierung funktioniert alles wieder.

  5. Hab vielen DANK !!! Ras Fehlercode 619 o 631 schreit er bei mir immer. VPN überlastung. Nur wie wo was?? Habe zum Surfen 3 -10 KB´s und ein Upload von 70-100 Kb´s !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
    Naja bin mal jetzt auf deine Lösung gespannt 🙂

  6. Mh… @ va1o hast du dich schon mal direkt auf den Seiten umgeschaut oder mal einen bemüht? Die haben da immer ganz gute Infopakete.

  7. Bei mir war es letztendlich auf eine Netzüberlastung zurückzuführen. eplus scheint da bei mir öfters Probleme zu haben. In der Zwischenzeit hab ich so einiges ausprobiert und dabei natürlich alles vestellt 😛
    Das Problem scheint übrigens sehr viele Leute zu betreffen, da man dem Fehler sogar eine ganze Homepage gewidmet hat: http://www.fehler619.de/.
    Was ich sagen wollte: checkt auf jedenfall erstmal euern Empfang und guckt ob eplus nicht gerade abgeranzt ist bevor ihr tausend Sachen umstellt!!!

  8. Vielen Dank für diese hilfreiche Information.
    Stundenlange Mühen haben nun endlich ein erfolgreiches Ende.
    Bei mir war es ein Medion mobile stick (Huwai), mit dem ich diese Problem hatte.
    Selbst die Hotline von 1&1 war nicht in der Lage das Problem zu klären.
    Schön, dass es solch hilfreiche Informationen auf dieser Plattform gibt!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax