TYPO3-Migration auf TemplaVoila

Ich gestalte zur Zeit das neue Intranet unserer Firma und versuche dabei, die folgenden Punkte abzubilden:

  1. Migration von Windows auf einen Linux-Server
  2. TYPO3 3.8.1 auf 4.0.1 updaten
  3. Für das Templating soll anstatt der normalen Methode TemplaVoila eingesetzt werden

Die Migration auf einen anderen Server ist kein Problem. Einfach die Dateien rüberziehen und die Datenbanken kopieren (per mysqldump). Evtl. in der localconf.php die Datenbankparameter anpassen: Fertig!

Das Update auf 4.0.1 ist sehr gut beschrieben von der TYPO3 Usergroup München beschrieben. Ich habe mir für die ganzen Verzeichnisoperationen ein kleines Script geschrieben:
#!/bin/bash # This script migrates a TYPO3 3.8.1 installation to 4.0.1 # It has to be run from the parent directory of the TYPO3 installation (typo3/). # set this to your webservers webroot, the TYPO3-source dir has to be a subdir of this WEBROOT=/var/www # remove old files rm typo3/typo3 -R rm typo3/t3lib -R rm typo3/tslib -R rm typo3/media -R rm typo3/index.php rm typo3/showpic.php # some extensions that aren't needed any more rm typo3/typo3conf/ext/csh_de -R rm typo3/typo3conf/ext/rtehtmlarea -R # link needed dirs cd typo3 ln . $WEBROOT/typo3 -s ln $WEBROOT/typo3_src-4.0.1 typo3_src -s ln typo3_src/t3lib t3lib -s ln typo3_src/typo3 typo3 -s ln typo3_src/index.php -s cd .. # create some more dirs mkdir typo3/typo3temp/temp mkdir typo3/typo3temp/GB mkdir typo3/typo3conf/l10n #mkdir typo3/uploads/media mkdir typo3/uploads/tf # set permissions (set the user/group corresponding to your webserver's settings) chown www-data.www-data typo3 -R chmod 0770 typo3/typo3temp/ -R chmod 0770 typo3/typo3conf/ -R chmod 0770 typo3/uploads -R chmod 0770 typo3/fileadmin/_temp_ -R

Die Umstellung auf TemplaVoila ist nicht ganz so einfach. Ich habe mich zunächst auf einer Testinstallation mit dessen Arbeitsweise vertraut gemacht und die Templates/Datenstrukturen dort vorbereitet. Dann habe ich die folgenden Schritte durchgeführt:

  1. Extension TemplaVoila installieren
  2. Das Template der Testseite und die Datenstrukturen/TemplateObjects für TemplaVoila als .T3D aus der Testinstallation exportieren und in die neue Installation importieren
  3. Das Mapping der Templatedateien aktualisieren
  4. ROOT-Seite → Seitenheader bearbeiten → Seiten-Datenstruktur und Benutze Vorlagendesign auf die importierten Objekte einstellen
  5. Schon erstrahlt die Seite im neuen Glanz des TemplaVoila-Templates. Allerdings dürften die Pfade zu den Grafiken und Stylesheets fehlerhaft sein.
    • Das komplette Verzeichnis fileadmin/templates aus der Testinstallation in die neue Installation kopieren nachdem dieses dort entfernt wurde
    • Das Mapping der Templatedateien aktualisieren
  6. Jetzt sollte die Seite das korrekte Design haben. Nur der Inhalt fehlt noch. Diesen kann man mittels FunktionenReferenziere unbenutzte Inhaltselemente für jede Seite im Hauptmenü einfügen (am besten alle Ebenen anzeigen und die Funktion für den gesamten Verzeichnisbaum ausführen).

Die ganzen Schritte habe ich auch in meinem Wiki dokumentiert: Intranet mit TYPO3

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax