Mein neues Blog

…bzw. das alte Blog auf neuer Software läuft nun endlich (wie man hier auch schon sieht)

Wie in meinem (noch zu vervollständigenden) Knowledge-Base-Eintrag hierzu, habe ich den Großteil der Umstellung hinter mich gebracht. Das Kategorisieren der Artikel war dabei wirklich ermüdend, aber es nützt ja nix: Wenn schon umsteigen, dann auch gleich richtig!

Die Links müssen noch importiert und verschiedene PlugIns installiert und getestet werden, aber vor allem muss ich das WordPress-Theme noch anpassen. Solange, wie ich das noch nicht geschafft habe, sieht diese Seite erstmal aus wie jede andere Standard-Wordpress-Seite. Aber das sollte für eine kurze Zeit verkraftbar sein…

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax