Projekt – FERTIG!

Yippieh!

Die ersten Produktivläufe waren soeben erfolgreich! Damit kann ich mein Projekt als abgeschlossen bezeichnen! Zumindest was das lauffähige Programm angeht. Jetzt kommt ja noch der blöde Pflichtteil: Dokumentation… grrr…

Die Entwicklerdoku für die PHP-Scripte habe ich mit PEAR:PHPDocumentor innerhalb von 5 Minuten erstellt, aber die dämliche Projektdoku mit Zeitplan etc. wird noch ein ätzender Brocken! Am Samstag habe ich dann ja auch noch die Probeprüfung in der FH 🙁 Da ich keine Zeit gehabt habe zu lernen wird das wohl eher nur ne Spaßprüfung 😉 Aber gut zu wissen, was so drankommen kann und überhaupt erstmal zu sehen, wie so ein Teil aufgebaut ist etc.

Zu gegebener Zeit (spätestens nach dem Abschluss des Projekts und dessen Beurteilung im Januar) werde ich dann mal ne „Projektseite“ einrichten, wo sich jeder die Unterlagen etc. downloaden kann. So als Hilfe für andere angehende Fachinformatiker – Anwendungsentwicklung (quasi wie Daniel Rüd). Aber bis dahin ist jetzt erstmal noch Einiges zu tun! Also ab nach Hause und ran an die Doku 😉

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax