Vorhaben

Ein neuer Tag beginnt (siehe Zeitstempel)

Was habe ich vor? Mh… werde endlich die Typo3-Geschichte weitermachen. Da will ich nen automatischen Login anhand der IP-Adresse einbauen, die beim Systemstart in eine Datanbank geschrieben wird. Damit kann ich wenigstens so eine Art „Single Sign On“ realisieren. Danach werde ich die Standard-Tools testen (Board, News etc.) und meine eigenen Erweiterungen implementieren („Steckbriefkartei“ und einige Listen, z.B. Telefonnummern etc.)

Das wär’s für’s Erste 😉

Typo3

Im Moment will ich unser Firmenintranet auf ein CMS umstellen. Ich wollte es erst komplett selbst programmieren (in JSP), was dann aber doch zu aufwändig wurde…

Daher bin ich inzwischen bei Typo3 gelandet… das Teil kann echt alles (außer vernünftige Bildergallerien)

Werde mich am WE mal ransetzen und das nette neue Buch lesen, dass ich extra dafür angeschafft habe.

Außerdem ist die neue iX da… ohoh… ich komme gar nicht aus dem Haus am Wochenende 😉

Aber am Montag ist ja auch Schützenfest. Das heißt umsonst (!) trinken. Und das ab 12:00 Uhr… hehe 🙂

ListPing

Ich habe gerade ein kleines Windows Script fertiggstellt, dass beim Verwalten und Inventarisieren der PCs im Netzwerk hilft…

Ich habe es mal ListPing genannt und das kann hier heruntergeladen werden.

Es pingt alle PCs einer Liste an und ermittelt die wichtigsten Daten (IP-, MAC-Adresse und Benutzername). Mit Hilfe von shutdown.exe, dass bei Windows XP mit dabei ist, können die PCs remote ausgeschaltet werden und das Tool WakeUp! weckt abgeschaltete PCs auf. Aber lest selbst.

Remote Verwaltung von PCs

Heute habe ich viele schöne Programme installiert, die dem kleinen Admin von nebenan das Leben bedeutend einfacher machen

Zum einen hätten wir da Advanced Remote Info, ein kleines Tool, das schnell die wichtigsten Werte der Remote-PCs ausliest… Was interessant ist: es ist gleich ein NetSend- und WakeOnLAN-Tool mit dabei, dass auch mit (unseren) Subnets fertig wird!

Zum zweiten wäre da noch ACMP, ein kostenloses Inventarisierungsprogramm für’s Netzwerk mit dem man sehr coole Reports erstellen kann usw.

Damit steht der kompletten Remoteverwaltung unserer PCs nichts mehr im Wege 🙂 Dank Gruppenrichtlinien sind alle PCs Remote-Desktop-fähig und komplett durch MICH steuerbar 😉

Was für ein Leben…