New TYPO3 extension: sm_pageimprovements

Today I uploaded my second (official) TYPO3 extension to TER: sm_pageimprovements. It’s just a simple extension that provides a form for logged in frontend users where they could post suggestions for improving the pages of the website. These suggestions are saved to a single database table and the extension provides two types of lists of them: the most recent ones and all available suggestions sorted by their corresponding pages. Take a look at the following screenshot (it should be understandable although the text is in German).

Screenshot of sm_pageimprovements

Und jetzt nochmal auf Deutsch…

Heute habe ich meine zweite (offizielle) TYPO3-Extension ins TER geladen: sm_pageimprovements. Eigentlich eine recht kleine, simple Erweiterung, die lediglich ein Formular zum Eintragen von Verbesserungsvorschlägen für die Seiten einer Website bereitstellt. Diese werden in einer einzigen Datenbanktabelle gespeichert und können von der Erweiterung auf zwei Weisen in Listenform ausgegeben werden: nur die x neuesten Vorschläge bzw. alle Vorschläge sortiert nach der Seite, zu der sie gehören.

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

2 Kommentare

  1. Hallo,

    scheint, als wäre die Extension sm_pageimprovements nicht im Ter verfügbar. Die Doku ist noch vorhanden, aber wenn man auf die Ext selber klickt, wird nur die Meldung „Extension sm_pageimprovements not found! “ angezeigt…

    Beabsichtigt?!

  2. Mhhh… nein, das ist nicht beabsichtigt. Keine Ahnung, was da los ist…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax