Ant-Buildscript für Tomcat-Applikationen

Ich arbeite mich gerade ein wenig in die Entwicklung von Webapplikationen mit Java und JSP auf dem Apache Tomcat ein und habe mir mal schnell ein kleines Ant-Buildscript gebastelt, das Applikationen direkt auf einem (Remote-)Server installieren kann. Es basiert auf dem Beispielscript aus der Tomcat-Dokumentation und kompiliert/installiert die Anwendung Simplex, die ich zu Testzwecken entwickle, sowohl lokal als auch auf dem Tomcat-Server: build.xml

Die folgende Ordnerstruktur muss vorliegen:

Ordnerstruktur der Simplex-Applikation

Die verwendeten Properties werden in der build.properties definiert:

app.name=Simplex
app.version=0.1
app.path=/${app.name}
src.home=${basedir}/src
bin.home=${basedir}/bin
build.home=${basedir}/build
dist.home=${basedir}/dist
release.home=${basedir}/release
web.home=${basedir}/web
docs.home=${basedir}/docs
manager.url=http://tomcat-server:8080/manager
manager.username=administrator
manager.password=passwort
catalina.home=Z:\

Z:\ ist dabei ein Netzlaufwerk auf meinem Entwicklungsrechner, das mit dem Tomcat-Installationsverzeichnis auf dem Server verbunden ist.

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax