Fehlgeschlagene Windows-Updates

In letzter Zeit häuften sich auf einigen PCs Probleme mit Windows-Updates. Es kam folgende lustige Meldung beim Systemstart oder beim Versuch, die Updates manuell zu installieren:
Die Anweisung in "0x745f2780" verweist auf Speicher in "0x00000000". Der Vorgang "read" konnte nicht auf dem Speicher durchgeführt werden.
svchost.exe

Laut Microsoft Knowledge Base 916089 kann dieses Problem bei PCs mit Microsoft Office auftreten (und das war bei uns auch der Fall). Nunja, da ich nicht schon wieder den Microsoft Support belasten wollte, von dem man laut KB einen Patch für das genannte Problem bekommen kann, habe ich einfach die folgenden Schritte durchgeführt, um die Updates trotzdem zu installieren:

  1. net stop wuauserv
  2. rmdir /s /q %SYSTEMROOT%\SoftwareDistribution
  3. net start wuauserv
  4. wuauclt /resetauthorization /detectnow

Dadurch wird ausgelöst, dass der PC seine Windows-Updates (die unter %SYSTEMROOT%\SoftwareDistribution abgelegt werden) komplett neu vom Update-Server (bei uns ein WSUS-Server) ziehen muss. Die Fehlermeldung wurde nämlich anscheinend durch fehlerhafte Updates ausgelöst…

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax