Theoretische AdA-Prüfung

Gestern morgen habe ich den theoretischen Teil der Ausbilder-Eignungsprüfung in der Handwerkskammer in Oldenburg abgelegt. Nachdem ich die letzten Tage fast schlaflose Nächte hatte, da ich erst am Montag (Gothic 3 sei Dank) mit dem Lernen begonnen habe, stellten sich die Fragen doch als recht einfach heraus. Nach guten 60 Minuten war ich mit der auf 120 Minuten ausgelegten Prüfung durch.

Fast alle Multiple-Choice-Sachen kamen mir irgendwie sehr bekannt vor (von den Übungszetteln unseres Dozenten) und die Freitext-Aufgaben waren auch gut zu lösen (z.B. Bestandteile eines Ausbildungsvertrages oder Möglichkeiten zum Anwerben von Auszubildenden nennen). Die Zeit, die ich mit Lernen verbracht habe, hätte ich somit auch gut in einer Parallelwelt verbringen können 😉

Aber ich sollte vielleicht nicht zu voreilig sein, da die praktische Unterweisung ja auch noch vor mir liegt. Und die zählt 70% des Endergebnisses… naja, am nächsten Dienstag ist es dann soweit.

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax