Neue Gitarre: Ovation Celebrity CC024

Nach Jahren des Spielens auf meiner allerersten Konzertgitarre habe ich mir letzte Woche endlich eine neue Westerngitarre gegönnt: die Ovation Celebrity CC024 😀

Sie hat ein eingebautes Stimmgerät (siehe Foto 2) und klingt verdammt gut. Ich musste zwar ein wenig mit der Saitenlage rumschrauben, bis das nervige Klirren der Saiten in den höheren Lagen bestmöglich eingedämmt war, aber inzwischen habe ich sie auch schon auf einem kleinen Vorspielen im Garten eingeweiht… und sie klingt einfach gut 🙂

Außerdem sieht sie auch noch verdammt cool aus in „Honey Burst“. Nun kann ich endlich auch einige Soli ohne Amp spielen. Das kommt immer gut und man ist nicht auf die unteren Bünde beschränkt. Aber bis ich Pride and Joy darauf hinbekomme, wird es wohl noch etwas dauern 😉

Ovation Celebrity CC024 Nachaufnahme des Stimmgeräts der Ovation Celebrity CC024

Nebenbei: die Bilder werden mit dem Lightbox-Plugin von ZEO angezeigt… genial, oder?

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

2 Kommentare

  1. Fettes Teil!
    Nur schade, dass die Saitenenden offen liegen. Das sieht dann bei den Farben n bischen komisch aus 🙂

  2. Ach… damit komme ich wohl klar. Und vielleicht finde ich ja auch irgendwo farblose Saiten 🙂
    Aber sach ma: Was ist eigentlich mit deinem Album? Kann man da mal langsam was hören (und dann tabben 😉 hehe)?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax