Prüfung 70-292

Mein neuestes Buch ist angekommen: Der Völk zur Microsoft Prüfung 70-292.

Nachdem ich mit den Büchern von Herrn Völk schon erfolgreich meinen MCSA für Windows 2000 gemacht habe, dachte ich mir, dass die Upgrade-Prüfung mit seiner Hilfe sicherlich auch gut zu schaffen sein wird. Habe mir gestern die ersten Fragen schonmal oberflächlich angeschaut, und Einiges war mir noch von „früher“ bekannt bzw. wird recht schnell wieder aufzufrischen sein.

Es hat sich ja nun auch nicht soviel verändert von Windows 2000 Server zu Server 2003… Und da ich im Unternehmen auch sehr viel mit unserem Active Directory zu tun habe, einen SUS– und danache einen WSUS-Server aufgesetzt und das Upgrade unserer Clients auf Windows XP per RIS durchgeführt habe, dürften die meisten Fragen kein größeres Problem sein. Es kommt aber wohl wieder auf die Details an, also wo welches Logfile liegt oder auf welchem Reiter in welchem Menü die gewünschte Einstellung versteckt ist. Von daher ist eine intensive Vorbereitung schon anzuraten, auch weil die Prüfung ja nun nicht gerade kostenlos ist 😉

Meine weitere Planung wäre dann der MCSA 2003: Security, den ich mit zwei zusätzlichen Prüfungen erreichen könnte. Das Thema Sicherheit ist (nicht nur meiner Meinung nach) äußerst wichtig und ich kann die neuen Erfahrungen, die ich im Laufe des Selbststudiums wohl machen werde, auch vielleicht direkt im Unternehmen anwenden (Stichwort Verschlüsselung etc.). Da wir leider keinen ISA-Server im Einsatz haben, werde ich wohl die Prüfungen 70-299 und CompTIA Security+ ablegen müssen. Aber das wird erstmal noch eine Weile dauern…

Über uns Stefan

Polyglot Clean Code Developer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax