FTP mit TLS verschlüsseln unter ProFTPd

Um die FTP-Verbindung unter ProFTPd mit Hilfe von TLS zu verschlüsseln, kann man zunächst nach dieser Anleitung vorgehen, um die benötigten Zertifikate zu erstellen und Einstellungen vorzunehmen: http://www.proftpd.de/HowTo_SFTP_TLS_verschluesse.55.0.html

Um dann mit SmartFTP auf den Server zugreifen zu können, sind folgende Einstellungen nötig, nachdem ein Favorit für den Server angelegt wurde:

  • General: Protocol TP over SSL Explicit
  • Connection: Data Connection Mode Passive Mode (PASV)
  • SSL: Auth Mode SSL
  • Dann muss noch ein Client-Zertifikat im selben Menü erstellt werden: Create Cert und den Anweisungen folgen.

Das war’s schon. Ab jetzt sollte die FTP-Verbindung verschlüsselt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax