Neuer Server

So. Zurück vom Serverausfall 🙂

Nein, ausgefallen ist er natürlich nicht. Aber ich habe ihn jetzt komplett neu aufgesetzt und manuell konfiguriert. Das heißt: Auf Wiedersehen Confixx! Yippieh!

Habe jetzt ne schöne saubere Debian 3.1 Installation mit Apache2 und PHP5 und allem, was das Herz begehrt. Das war vorher aber auch echt nicht mehr schön mit dem Confixx-Müll. Da wusste man ja überhaupt nicht, wo man jetzt Hand anlegen musste, um ne simple E-Mail-Adresse einzutragen. Jetzt habe ich ne schöne Postfix-Installation mit TSL und SASL-Auth, was vorher nicht hingehauen hat. D.h. ich kann nun auch tatsächlich E-Mails über meinen SMTP-Server versenden. Vorher musste ich ja einen externen benutzen… grrr…

Aber was rede ich hier lang rum: Es gibt noch genug zu tun. Die anderen Websites müssen ja auch noch ans Netz zurück!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax