CODE-Blöcke formatieren

Um die CODE-Blöcke in meinen Posts vernünftig zu formatieren habe ich folgendes getan.

  • In /blogs/rsc/basic.css das Attribut white-space von code auf pre gesetzt. Ab Version 1.6 ist die Datei /blogs/rsc/css/basic.css.
  • In /plugins/renderers/_auto_p.renderer.php ab Zeile 62 eine Schleife eingefügt, die zusätzlich zum PRE-Tag auch den CODE-Tag aus dem „Auto P“-Renderer ausschließt.
  • Dann noch die abschließende Formatierung in der Datei /blogs/skins/custom/custom.css: CODE { display: block; margin: 1em 0 1em 0; border: 1px dashed #aaa; padding: 0.2em; background-color: #eee; overflow: auto; width: 100%; }

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax