Mein Projektantrag ist durch

Hurra!

Gestern kam die Bestätigung der IHK, dass mein Antrag für das Abschlussprojekt „ohne Auflagen“ angenomen wurde. Das war ein hoch wichtiger Brief mit fettem Aufdruck „wichtige Prüfungsmitteilung“… huhu… naja, sieht ja ganz nett aus von außen.

Dann kann ich jetzt endlich auch offiziell mit der Programmierung anfangen 😉

Ich habe mich jetzt entschieden, das Programm zu Hause weiterzuschreiben, da ich dann mehr Ruhe habe und nicht ständig an meinen wenigen freien Tagen in die Firma muss. Das einzige Problem ist die nachträgliche Einbettung in Typo3 auf dem ja bekanntlich unser Intranet läuft. Aber wenn ich einigermaßen modular programmiere sollte das ohne Weiteres klappen. Bin auch schon in PHPdoc eingestiegen, mit dem ich die Programmiererdoku erstellen werde. Nettes Tool 🙂

3 Kommentare

  1. Hallo Stefan,
    ich danke Dir für Deine Großzügigkeit. Ich suche ein Beispiel für einen
    „IHK-Teilprojektantrag FIAE“ .Könntest Du mir dabei Helfen.
    Danke

  2. Dabei kann ich dir leider nicht helfen, aber in meiner Vorlage für die Projektdoku findest du sicher Hinweise auf die benötigten Inhalte deines Projekts: LaTeX-Vorlage für IHK-Projektdokumentationen zum Fachinformatiker Anwendungsentwicklung

  3. Hallo Stefan,
    ich danke Dir für Deine Antwort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

To create code blocks or other preformatted text, indent by four spaces:

    This will be displayed in a monospaced font. The first four 
    spaces will be stripped off, but all other whitespace
    will be preserved.
    
    Markdown is turned off in code blocks:
     [This is not a link](http://example.com)

To create not a block, but an inline code span, use backticks:

Here is some inline `code`.

For more help see http://daringfireball.net/projects/markdown/syntax